Noch ein "Neuer"

Hier dreht sich alles um HiFi und Elektronik

Moderator: Applause

Noch ein "Neuer"

Beitragvon BlueAce » 15.04.2008, 23:13

Hi,

nun kann ich auch hier schreiben - danke an Galaxis :D

Mit Optonica erging es mir ähnlich wie einigen Anderen hier auch:
Um 1980/81 konnte ich die 9100er Anlage im Showroom eines HiFi-Händlers bestaunen - leider weit jenseits des Budgets eines Wehrpflichtigen jener Zeit. Da ist es dann beim Wunschtraum geblieben.

Seit geraumer Zeit beschäftige ich mich inzwischen wieder mit Hifi Klassikern und so sind auch vor ein paar Tagen ein SO-9100HB, SX-9100HB und ST-7100HB ins Haus gekommen. Schon länger habe ich einen SM-3000 zu dem nun bald auch ein ST-3000 kommen wird.

Die 9100er Optonicas sind zwar jetzt nicht unbedingt mein "Beuteraster" (das sind eher die Groß-Receiver und Amps der 70er Jahre), aber wie gesagt - da gab es diesen lang gehegten Wunsch.

Nun stehen sie hier und spielen auch tüchtig als Büroanlage. Ergänzt durch einen CD-73 von Marantz als Zuspieler, der vom Farbton zumindest in der Richtung ganz gut passt. Tape und Dreher werden sicher auch irgendwann noch dazukommen.

Ich bin sicher, daß ich Euch künftig mit der ein oder anderen Frage löchern werde. Und gleich geht es los:

Die SX-9100 wird nach 1-2 Stunden (freistehendem) Betrieb auch bei geringer Lautstärke ganz schön heiß - ist das normal? Die kompakte Bauweise tut da sicher das ihre dazu, aber auch von den größeren Kandidaten die hier ab und zu musizieren und leistungsmässig vergleichbar sind, kenne ich das in der Heftigkeit nicht. Man kann die Hand zwar noch ohne Brandblasen drauflegen, aber ich denke, deutlich über 50°C hat das Gehäuse dann schon - am Wochenende kann ich das mal messen.

Wie seht ihr das - als erfahrene "Halter" ?

-BlueAce
new @ Optonica
SX-9100HB, SO-9100HB, ST-9100HB, ST-7100HB, RT-7100HB, RT-7000HB, RT-7070HB
SM-3000, ST-3000

Co-Admin im new-hifi-classic.de
BlueAce
NEUHier
 
Beiträge: 5
Registriert: 13.04.2008, 12:00

Beitragvon Applause » 16.04.2008, 20:04

Hi Neuer :D
Meine SX-9100 kann man auch als zweitheizung verwenden. :D

Macht sie aber schon immer. Und den Ruhestrom habe ich "erst" eingestellt.

Das was da hauptsächlich heiß wird ist die "Vorstufe".
Seit dem ich da ein paar MosFets ausgetauscht habe ist die Temp etwas
gesunken.
Ich persönlich würde die Temp eher auf 40-45°C schätzen :D
Gruß Piet
Applause
Inventar
 
Beiträge: 125
Registriert: 13.06.2006, 20:43

Beitragvon BlueAce » 17.04.2008, 09:17

na dann bin ich ja beruhigt. Bei Temperaturen über Körpertemperatur ist die Handfläche kein genauer Sensor :lol: - Du kannst da also durchaus recht haben mit 40-45°.
Bei der Vorstufe ist mir das gar nicht so aufgefallen. Ich werde am Wochenende einfach mal beide messen. Mir war halt wichtig, zu wissen, ob die Temperaturentwicklung Anlass zur Sorge gibt oder eher normal ist.

Sobald ich alle Serviceunterlagen zusammen habe, werde ich auch mal die üblichen Parameter überprüfen und ggf. einstellen. Da bin ich aber noch am Suchen von Quellen. Schaltungsdienst Lange hat wohl alle Docs im Angebot. Die Online-Download PDF-Anbieter haben ja meistens eher bescheidene Qualitäten und sind nur unwesentlich billiger.

Gruß
Axel
new @ Optonica
SX-9100HB, SO-9100HB, ST-9100HB, ST-7100HB, RT-7100HB, RT-7000HB, RT-7070HB
SM-3000, ST-3000

Co-Admin im new-hifi-classic.de
BlueAce
NEUHier
 
Beiträge: 5
Registriert: 13.04.2008, 12:00

Beitragvon Applause » 17.04.2008, 20:31

Ich mein die Vorstufe (auch Treiber genannt) in der SX-9100
sind die beiden hochkant stehenden Platinen wo auch die Endbeine
dran sind ;)
Gruß Piet
Applause
Inventar
 
Beiträge: 125
Registriert: 13.06.2006, 20:43

Beitragvon BlueAce » 17.04.2008, 21:58

oh - da hatte ich nicht richtig hingeschaut beim Lesen, sorry. Werde ich mir dann auch mal ansehen müssen.
new @ Optonica
SX-9100HB, SO-9100HB, ST-9100HB, ST-7100HB, RT-7100HB, RT-7000HB, RT-7070HB
SM-3000, ST-3000

Co-Admin im new-hifi-classic.de
BlueAce
NEUHier
 
Beiträge: 5
Registriert: 13.04.2008, 12:00


Zurück zu Die Plauderecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast