RT-7100 Demontage Andruckrolle

Moderator: Applause

Antworten
Sleepy
Inventar
Beiträge: 147
Registriert: 03.01.2012, 11:58

RT-7100 Demontage Andruckrolle

Beitrag von Sleepy »

Hi,

ich bin gerade dabei das o.g. Tape wieder fit zu machen.

Die Andruckrolle hat es dahingerafft; ich habe Laufwerk ausgebaut und soweit zerlegt, dass ich (theoretisch) die Andruckrolle ausbauen könnte.

Ich bekomme den Arm mit der Rolle aber nicht von der Achse abgezogen; die Messinghülse an der kleinen Schlitzschraube (vermutlich zum Einstellen der Höhe) verhindert dies. Ich bekomme die Schraube nicht herausgedreht; die Messinghülse dreht sich mit; Ich habe versucht sie mit einer Pinzette festzuhalten und dann die Schraube herauszudrehen - erfolglos. Ich will nicht mit Gewalt (Zange) drangehen und dabei Gefahr laufen die Hülse zu beschädigen... Gibt´s da einen Trick?
Andruckrolle_1024.jpg
Andruckrolle_1024.jpg (225.34 KiB) 1418 mal betrachtet
Sleeπ
Play ATARI and drive Capri. :-)
Sleepy
Inventar
Beiträge: 147
Registriert: 03.01.2012, 11:58

Re: RT-7100 Demontage Andruckrolle

Beitrag von Sleepy »

Ist runter - um die Messinghülse zu retten, habe ich die Schraube mit Hilfe eines Elektronikseitenschneider geopfert... die Hülse war mit einem (von der Seite nicht sichtbaren) Hauch Sicherungslack fixiert...

Schade dass zur Ersatzandruckrolle nicht auch gleich eine neue Messinghülse & Schraube gehörte. :wink:

Sleepy
Play ATARI and drive Capri. :-)
Antworten